Kühlende Naturmittel im Sommer bei Sonnenbrand

Aloe Vera

Das Gel aus den Blättern der Wüstenpflanze besteht zu 90 Prozent aus Wasser, das verdunstet und dadurch kühlt. Es fördert die Regeneration der Haut mit 270 Inhaltsstoffen wie Vitaminen, Mineralstoffen und Aminosäuren. 

Quark

 

Stabilisiert das Hautmilieu mit Milchsäuren, pflegt mit Milchfett und kühlt einen  Sonnenbrand, sodass Sie diesen schnell wieder los sind: Quark dick auf ein Baumwolltuch auftragen, auflegen. Wenn der Wickel sich erwärmt hat, diesen einfach erneuern und ein zweites mal auflegen. Zum Schluss lauwarm abwaschen.